Einsam, aber nicht vereinsamt

Wenn ich alleine in meiner Wohnung bin, bin ich noch nicht vereinsamt.

Ich bin verbunden mit den Mächten der Natur, mit den Mächten der Geschichte und mit dem Zentrum von allem, mit Gott. Er begleitet mich, gibt mir Ruhe und Muße und bewahrt mich vor Aktionismus.

Er trägt dich

Jesus gibt uns einen guten Tipp:
Du aber, wenn du betest, geh in deine Kammer, schließ die Tür zu; dann bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist! Dein Vater, der auch das Verborgene sieht, wird es dir vergelten. Matthäus 6,6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.