Angenommen in Molenbeek leben nur Buddhisten

Molenbeek hat 40% Jugendarbeitslosigkeit. Angenommen, es würden überwiegend Buddhistinnen und Buddhisten dort leben. Gäbe es dann radikale Mönche, die die Jugendlichen zum Krieg gegen den Westen aufrufen würden? Ich vermute, dass das nicht passieren würde. Angenommen,  es würden nur Jüdinnen und Juden dort leben. Würde es dann radikale Rabbis geben, die die Jugend zum Krieg gegen den Westen aufrufen würden? Ich vermute, dass das nicht der Fall sein würde. Angenommen es würden nur Christinnen und Christen in Molenbeek leben. Würden dann radikale Prediger Jugendliche zum Krieg gegen den Westen auffordern? Ich vermute, dass das nicht der Fall sein würde. Angenommen, es würden in Molenbeek nur Hindus wohnen. Würden dann radikale Brahmanen oder Mönche die Jugendlichen zum Krieg gegen den Westen aufrufen? Ich vermute, dass das nicht geschehen würde.
So warum geschieht es dann in Molenbeek? Was ist hier anders?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s